Waldorfschule Rostock

Zur Terminliste »

Einladung zur Jubiläumsfeier

24. Juni 2024

Feiern Sie mit uns 30 Jahre Waldorfpädagogik,
30 Jahre Kulturarbeit und 30 Jahre soziales Engagement.

Wir laden Sie herzlich am 06.07.2024 ab 19:00 Uhr
in den Saal der Schule ein.

30 Jahre Waldorfschule Rostock

Neues Meldeverfahren für Abwesenheiten

30. Mai 2024

Liebe Eltern der Klassen 1 bis 8,

ab Montag, den 03.06.2024 starten wir ein neues Abmeldesystem für Schüler, die nicht am Unterricht teilnehmen können.

 

Dazu melden Sie Ihr Kind bitte bis 8:00 Uhr per E-Mail unter info@waldorfschule-rostock.de ab.

 

Wir Lehrer werden zu Beginn des Unterrichts ein Kind mit einer Namensliste der nicht angekommenen Schüler zu Frau Reichert ins Büro schicken. Dieses Kind kehrt nach der Abgabe des Zettels sofort in den Unterricht zurück. Frau Reichert bündelt nun alle Abmeldungen bei sich und kann sofort eine Rückmeldung geben, ob ein Kind nicht abgemeldet ist und kehrtwendend die Eltern kontaktieren.

Damit gehen wir einen Weg, um Eltern und Kindern mehr Sicherheit zu geben, ob das Kind den Schulweg erfolgreich gemeistert hat. Um dieses Verfahren neu einzupflegen, müssen Sie sich, liebe Eltern, nun umstellen. Sie können Ihrer Klassenlehrerin/Ihrem Klassenlehrer zusätzlich auch eine Krankmeldung schicken, indem Sie beide Mailadressen eingeben. Kinder, deren Zug sich verspätet, können bei Frau Reichert direkt anrufen (Tel.: 0381 2520040). Ein neues Verfahren beinhaltet ggf. auch die Notwendigkeit zur Korrektur. Daher können sich auch noch einmal Änderungen ergeben.

Viele Grüße
Ihr Klassenlehrerkreis

Ausflug der dritten Klasse zum Freilichtmuseum Klockenhagen

27. Mai 2024

Am vergangenen Freitag war die dritte Klasse wieder unterwegs - dieses Mal zum Freilichtmuseum Klockenhagen.

Bietet das Gelände selbst schon unzählige Angebote zum Erkunden alter Handwerke und Relikte vergessener Zeiten, so durften wir zudem noch Backen, Waschen und Schmieden wie früher. Bei bestem Wetter und Vogelgezwitscher hatten die Kinder auch viel Spaß bei der Gelände- und der Mühlenführung.

Ein herzliches Dankeschön aus Rostock!

 

Klockenhagen

Klockenhagen Klockenhagen
Klockenhagen Klockenhagen

Klockenhagen

Maifest

14. Mai 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir ein zum Maifest am 25.05.2024 von 12 bis 17 Uhr.

 

Maifest

Einladung zum Klassenspiel

6. Mai 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir Sie zum Klassenspiel der achten Klasse "Die Kinder des Monsieur Mathieu" ein. Die öffentlichen Abendaufführungen finden statt am 24.05.2024 um 19 Uhr, am 25.05.2024 um 17:30 Uhr und am 26.05.2024 um 17:00 Uhr.

 

Klassenspiel 8

Happy Learning

19. April 2024

Liebe Schulgemeinschaft,

im März 2024 durfte ich als interessierte Außenstehende für ein paar Tage Waldorfschulluft schnuppern und am Unterricht in verschiedenen Fächern und Klassenstufen teilnehmen. Es waren sehr interessante Einblicke in den Schulalltag, bei denen mir vor allem eines aufgefallen ist: LehrerInnen und SchülerInnen begegnen sich mit Respekt, Wertschätzung und Interesse füreinander. Der bzw. die Einzelne zählt ebenso wie die Gemeinschaft. Der hohe Stellenwert des eigenen Tuns und des musisch-ästhetischen, kreativen Schaffens hat mich sehr beeindruckt und mir noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig das vielzitierte „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ (Pestalozzi) für die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist.

In der Fremdsprachendidaktik tauchte kürzlich der Begriff Happy Learning auf – ein positiver, stärkeorientierter Ansatz, der durch positive Lernerlebnisse die Entwicklung und das Wohlbefinden der Heranwachsenden unterstützt. Dabei geht es vor allem um das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Zufriedenheit mit sich selbst und Anerkennung durch andere. Kurz: Schule als ein Ort, an dem sich die Lernenden wohlfühlen und Lernfreude statt Lernfrust erleben. Ich habe die Waldorfschule als einen solchen Ort erlebt und wünsche allen weiterhin ein Glückliches Lernen!


Dr. Katja Schmidt, Englischdidaktikerin an der Universität Rostock

Danksagung zum Subbotnik

13. April 2024

Ein herzliches Dankeschön an alle, die beim diesjährigen Frühlingsarbeitseinsatz am 06.04.2024 dabei waren!

Wir haben bei schönstem Wetter, bei dem es die meisten in den Außenbereich unserer Schule zog, viel geschafft. Für uns, die hier täglich arbeiten, ist es eine Freude, die Ergebnisse zu sehen. So wurden die Blumenbeete für diese Saison hergerichtet, die Ränder an Schule und Begrenzungen von Unkraut befreit, der Blühstreifen am Parkplatz von Ästen und den letzten Herbstresten bereinigt und am Steinmetzplatz sowie auf dem vorderen Schulhof die Hecken geschnitten. Die Kaninchenlöcher wurden wieder geschlossen und einige Fenster im Hort geputzt. Dank des Einsatzes von der Firma Elgert Bau sind wir nun auch endlich den Schutt vom Steinmetzplatz los. Auch dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Für das leibliche Wohl hat jeder durch eine kleine Gabe gesorgt.

Im Schulgebäude wurden wieder viele Heizkörper gereinigt und die Lampengehäuse von innen gesäubert. Das Aquarium strahlt auch wieder im neuen Glanz. Für unser Hauswirtschaft/ Hausmeisterteam ist die Unterstützung eine sehr große Hilfe, um alle anfallenden Arbeiten an unserer Schule bewältigen zu können.

Sollten Eltern ein Arbeitsprojekt außerhalb unserer geplanten Arbeitseinsätze umsetzen wollen, ist das in Absprache mit uns auch immer möglich. Sprecht uns einfach an!

In Vorfreude auf den nächsten Arbeitseinsatz im September verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

Julia, Katja, Tordis und Negin

Einladung zum Klassenspiel

11. April 2024

Die 12. Klasse präsentiert

Der Zerrissene

Komödie nach Johann Nestroy

Abendaufführungen:

Donnerstag, 18.04.2024, 19:30 Uhr

Freitag, 19.04.2024 19:30 Uhr

im Eurythmiesaal der Waldorfschule Rostock

Ausflug der dritten Klasse zum Feld

10. April 2024

Kurz nach den Osterferien hat sich die 3. Klasse wieder auf den Weg nach Bartenshagen zu Familie Schulz gemacht, um das im Herbst selbst ausgesähte Getreide zu bewundern. Es war einfach toll!

Großartig war auch das freie Spiel auf den Wiesen und am Stall - die Kinder konnten hier einmal tief Landluft schnuppern.

Vielen vielen Dank an Familie Schulz!

 

Klasse drei am Feld Klasse drei am Feld
Klasse drei am Feld Klasse drei am Feld

Klasse drei am Feld

LAG-Tagung 2024

8. April 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

am 22.03.2024 trafen sich die Kollegien der sechs Waldorfschulen in
Mecklenburg-Vorpommern zu einer gemeinsamen Tagung unter dem Motto
"Mensch werden, sein und bleiben" hier in der Waldorfschule Rostock. Im
Kontext der Digitalisierung konnten sich die Kollegien nach einem
Vortrag von Prof. Edwin Hübner zum Thema "Aufgaben der Schule im
Zeitalter der Mechanisierung des Geistes" in den einzelnen Fachschaften
begegnen und austauschen.

Wir danken dem Organisationsteam der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft) für
diese gelungene Veranstaltung und freuen uns darauf, die geknüpften
Kontakte und die Zusammenarbeit zwischen den Waldorfschulen in
Mecklenburg-Vorpommern zu vertiefen.

 

LAG-Tagung 2024

LAG-Tagung 2024 LAG-Tagung 2024

LAG-Tagung 2024

LAG-Tagung 2024

Tag der offenen Tür

5. April 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir ein zum Tag der offenen Tür am 13.04.2024 von 10 bis 14 Uhr.

 

Tag der offenen Tür

Besuch der dritten Klasse in der Glasbläserei

17. März 2024

Am 15.03.2024 ging die dritte Klasse wieder los: dieses mal zu Herrn Weihs und Herrn Quade in die Glasbläserei des Institutes für Chemie an der Universität Rostock.

Die beiden Glasbauer zeigten den Schülern in drei Gruppendurchläufen, wie mit sehr viel Hitze Glasbau betrieben wird. Neben der Rezeptur für ihr spezielles Glas erklärten sie, wie aus Plänen von Ingenieuren exakte Glaskonstruktionen gebaut werden können. Wir haben gelernt, dass es für jeden Zweck unterschiedliches Glas mit unterschiedlichen Rezepturen gibt - Glas ist eben nicht gleich Glas. Zum Abschluss konnten die Kinder eigene Glaskugeln pusten.

Wir bedanken uns für dieses tolle Erlebnis und möchten es allen empfehlen, denn am 18.04.2024 werden die Türen der Glasbläserei für die lange Nacht der Wissenschaften wieder geöffnet.

 

Die dritte Klasse in der Glasbläserei Die dritte Klasse in der Glasbläserei
Die dritte Klasse in der Glasbläserei Die dritte Klasse in der Glasbläserei
Die dritte Klasse in der Glasbläserei Die dritte Klasse in der Glasbläserei

Die dritte Klasse in der Glasbläserei

Subbotnik

13. März 2024

Liebe Schulgemeinschaft,

hiermit laden wir zu unserem zweiten Arbeitseinsatz in diesem Schuljahr ein:

06.04.2024 von 10 bis 15 Uhr

Es ist für jeden etwas dabei, seine Talente und Fähigkeiten zur Verschönerung unseres Schulgeländes einzusetzen:

Außenarbeiten

  • Diverse Beete in Ordnung bringen.
  • Unkraut am Haus an den Beeteinfassungen entfernen.
  • Unter den Bäumen auf dem hinteren Schulhof liegen sehr viele Steine durch den Bau des Spielgerüstes und Laub, das wollen wir wegharken.
  • Den gesamten Hof fegen, auch unter der Holzkonstruktion hinten.
  • Gerne können wieder Ableger oder Pflanzen für draußen mitgebracht werden, um unsere Schulhofbeete zu verschönern.

Innenarbeiten

  • Die Lampenschirme sind wieder einmal zu reinigen.
  • Auch suchen wir Personen, die die Heizkörper in den Fluren von innen reinigen.
  • Sprecht doch mal eure jeweiligen Klassenlehrer an, ob diese gerne ihren Klassenraum mit eurer Hilfe in Ordnung bringen wollen.
  • Frau Kleinfeldt kann auch Hilfe beim Aquarium gebrauchen.

Über zahlreiche Anmeldungen und eine rege Teilnahme wie beim Einsatz im Oktober letzten Jahres würden wir uns sehr freuen. Zur guten Vorbereitung bitten wir um Anmeldung bis zum 02.04.2024 telefonisch unter 0381/2520045 oder direkt in der Schule bei Frau Kleinfeldt.

Für die Pause bitten wir jeden, etwas für ein kleines gemeinsames Buffet mitzubringen.

Was ist noch mitzubringen: Werkzeug für den Garten, Arbeitshandschuhe, Straßenbesen und evtl. Schubkarre.

Mit freundlichen Grüßen
J. Mon Alvarez, T. Burmeister, K. Kleinfeldt und N. Dashtian

Frauenkleidertausch

1. März 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir Sie ein zum Frauenkleidertausch in der Cafeteria der Schule am 16.03.2024 zwischen 11 und 16 Uhr.

 

Frauenkleidertausch

Besuch der dritten Klasse beim Schuhmacher

23. Februar 2024

♫ Wer will fleißige Handwerker sehen, der muss zu Gesundschuh gehen! ♫

Die dritte Klasse war wieder unterwegs und durfte eintauchen in die Welt der Schuhherstellung: Leder, verschiedenste Werkzeuge und viel praktisches Wissen haben die Kinder in den Werkstätten von Gesundschuh erreicht. Besonders der Geruch nach Leder und die geschäftige, freundliche Arbeitsatmosphäre werden uns in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank an das Team von Gesundschuh!

 

Die dritte Klasse beim Schuhmacher Die dritte Klasse beim Schuhmacher
Die dritte Klasse beim Schuhmacher Die dritte Klasse beim Schuhmacher
Die dritte Klasse beim Schuhmacher Die dritte Klasse beim Schuhmacher

Kunst- und Eurythmieabschluss

24. Januar 2024

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir Sie zum Kunst- und Eurythmieabschluss der 12. Klasse ein. Die öffentliche Abendaufführung findet statt am 01.02.2024 um 19 Uhr.

 

Eurythmieabschluss 2024

Besuch der dritten Klasse in der Marienkirche

27. November 2023

Die 3. Klasse war wieder unterwegs!

Am vergangenen Freitag durften wir hinter die altehrwürdigen Mauern der Marienkirche schauen. Der Kirchenmusikdirektor Herr Kropf hat uns freudestrahlend empfangen und gleich den Aufbau einer kleineren Orgel erklärt. Dann durften wir auch schon zwischen dem Mauerwerk hoch zur großen Orgel gehen und weiter bis hin zum Blasebalg. Dies war ein großes Erlebnis: über uraltes Holz, Mauerwerk und Treppen zu gehen und in verborgene Winkel schauen zu dürfen - großartig! Durch Leib uns Seele ging auch das gemeinsame Singen mit Orgelbegleitung - vielen Dank dafür!

 

Die dritte Klasse in der Marienkirche

Die dritte Klasse in der Marienkirche Die dritte Klasse in der Marienkirche
Die dritte Klasse in der Marienkirche Die dritte Klasse in der Marienkirche

Wasserschaden im Hortgebäude

24. November 2023

Liebe Eltern unseres Hortes,

aktuell ist das Hortgebäude aufgrund eines Wasserschadens nicht nutzbar. Die Kinder der 1. und 2. Klasse können ab Mittwoch, den 29.11.2023, im Hort betreut werden. Die 3. und 4. Klasse werden bis zu den Weihnachtsferien im Schulgebäude betreut. Hierzu stehen uns die Klassenräume der Klassen 1 bis 4 im ersten Obergeschoss zur Verfügung.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten möchten wir Sie weiterhin darum bitten, Ihr Kind / Ihre Kinder frühestmöglich aus dem Hort abzuholen oder eine Erlaubnis zum selbstständigen Verlassen des Hortes in das Pendelheft zu schreiben. Eine E-Mail ist ebenfalls in Ordnung.

Wir bitten weiterhin um Ihr Verständnis und bedanken uns sehr für Ihre Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen
Franziska Rußow

Besuch der dritten Klasse beim Orgelbauer

17. November 2023

Die 3. Klasse war wieder unterwegs: Dieses Mal durften wir in die Werkstatt von Johann-Gottfried Schmidt gehen. Nach einem Rundgang ging es direkt ans Tun: Die Kinder konnten sich nicht nur Holzstücke zurechtschleifen, sondern sich auch kleine Puppenstuben daraus konstruieren. Eine große Überraschung war der Bausatz einer kleinen Tischorgel, den Herr Schmidt mit interessierten Schülern eifrig zusammensetzte. Dabei erfuhren die Kinder, wie wichtig es ist, Anleitungsschritte einzuhalten und lernten auch den Aufbau einer Orgel kennen. Vielen Dank dafür!

PS: Praktikanten sind immer willkommen!

 

Die dritte Klasse beim Orgelbauer Die dritte Klasse beim Orgelbauer
Die dritte Klasse beim Orgelbauer Die dritte Klasse beim Orgelbauer
Die dritte Klasse beim Orgelbauer Die dritte Klasse beim Orgelbauer

Danksagung Arbeitseinsatz

7. November 2023

Liebe Schulgemeinschaft,

wieder liegt ein arbeitsreicher und geselliger Arbeitseinsatz hinter uns. Es gab viel zu tun und auch der Spaß und das leibliche Wohl kamen wie immer nicht zu kurz.

Was haben wir geschafft: „Beete am Haus auf dem Schulhof gesäubert, sowie die Sträucher zurückgeschnitten; vorne das große Beet gesäubert; das Unkraut entfernen auf den gepflasterten Flächen; die Ränder der Beete gesäubert; den Steinmetzplatz vom Laub befreit; den Schulhof insgesamt vom Laub befreit; das Dach vom Glockenturm Witterungsbeständig gemacht; das kaputte Dach des kleinen Häuschens abgebaut und begonnen ein neues zu bauen; die Heizkörper in den Fluren gereinigt; die Lampenschirme auf den Fluren und Treppenhaus gesäubert; im Foyer die Fenster gereinigt; das Aquarium gereinigt.“

Frau Kleinfeldt und Frau Mon Alvarez sagen herzlichen Dank für die geleistete Arbeit. Leider war die Beteiligung nicht so groß gewesen, so dass noch ein paar Arbeiten liegen geblieben sind. Schön wäre es, wenn doch noch mehr Kollegen teilnehmen würden. So ist der Wunsch der Eltern, in der jeweiligen Klasse tätig zu werden, in die das Kind geht. Schuhregale reinigen oder Staub wischen zum Beispiel. Dafür braucht es aber den Klassenlehrer, der dies anleitet.

Solltet Ihr noch Anregungen zur besseren Umsetzung haben, sprecht uns gerne an. Der nächste Termin für den Arbeitseinsatz steht schon fest! Bitte merkt euch den 6. April. Wir freuen uns auf zahlreiche Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen
K. Kleinfeldt und J. Mon Alvarez

Besuch der dritten Klasse beim Gitarrenbauer

6. November 2023

Am Freitag, den 3. November durfte die dritte Klasse den Gitarrenbauer Georg Pöschmann besuchen. In drei Gruppen konnten wir uns die Werkstatt ansehen und viele Fragen stellen - vielen Dank dafür!

 

Die dritte Klasse beim Gitarrenbauer

Die dritte Klasse beim Gitarrenbauer Die dritte Klasse beim Gitarrenbauer

Die dritte Klasse beim Gitarrenbauer

Tag der offenen Tür

3. November 2023

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir ein zum Tag der offenen Tür am 11.11.2023 von 10 bis 14 Uhr.

 

Adventsbasar

Besuch der dritten Klasse beim Bäcker

2. November 2023

Für die dritte Klasse ist es wieder soweit: viele tradionelle Handwerke dürfen im Laufe des Schuljahres entdeckt werden. Dabei dürfen die Kinder Meistern bei der Arbeit über die Schulter schauen und sich durchaus auch selbst ein bisschen probieren. Los ging es im Oktober mit einer Bäckerei, in der viele leckere Brötchen entstanden sind:

 

Die dritte Klasse beim Bäcker Die dritte Klasse beim Bäcker
Die dritte Klasse beim Bäcker Die dritte Klasse beim Bäcker

Adventsbasar

25. Oktober 2023

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe Gäste,

hiermit laden wir ein zum diesjährigen Adventsbasar am 02.12.2023 von 12 bis 17 Uhr.

 

Adventsbasar

Subbotnik

16. Oktober 2023

Liebe Schulgemeinschaft,

hiermit laden wir zu unserem ersten Arbeitseinsatz in diesem Schuljahr ein:

21.10.2023 von 10 bis 15 Uhr

Es ist für jeden etwas dabei, seine Talente und Fähigkeiten zur Verschönerung unseres Schulgeländes einzusetzen:

Außenarbeiten

  • Diverse Beete in Ordnung bringen.
  • Unkraut am Haus an den Beeträndern und auf den Gehwegplatten entfernen.
  • Unter den Bäumen auf dem hinteren Schulhof liegen sehr viele Steine durch den Bau des Spielgerüstes und Laub, das wollen wir wegharken.
  • Den gesamten Hof fegen, auch unter der Holzkonstruktion hinten.
  • Beim kleinen Häuschen und am Glockenturm auf dem hinteren Schulhof sollen die Dächer wieder repariert werden.

Innenarbeiten

  • Die Lampenschirme sind wieder einmal zu reinigen.
  • Auch suchen wir Personen, die die Heizkörper in den Fluren von innen reinigen.
  • Die Fenster im Eingangsbereich sollen geputzt werden.
  • Im Hort können die Wände der Toiletten der Jungen und Mädchen gestrichen werden. Da würden wir uns freuen, wenn sich ein Elternteil mit Malererfahrung bereit erklärt den Hut auf zu haben, da Frau Burmeister leider nicht am Arbeitseinsatz teilnehmen kann.

Über zahlreiche Anmeldungen und eine rege Teilnahme wie beim Einsatz im April diesen Jahres würden wir uns sehr freuen. Zur guten Vorbereitung bitten wir um Anmeldung bis zum 20.10.2023 telefonisch unter 0381/2520045 oder direkt in der Schule bei Frau Kleinfeldt.

Für die Pause bitten wir jeden, etwas für ein kleines gemeinsames Buffet mitzubringen.

Was ist noch mitzubringen: Werkzeug für den Garten, Arbeitshandschuhe, Straßenbesen, Fensterputzequipment, Holzlatten von 150- 50 cm mit Nut und Feder wer noch erübrigen kann.

Mit freundlichen Grüßen
J. Mon Alvarez, K. Kleinfeldt und N. Dashtian

Feldbauepoche der 3. Klasse

2. Oktober 2023

Heute ist die 3. Klasse nach Barteshagen zum Feld von Fam. Schulz gefahren und hat mit der Unterstützung von Fam. Schulz, Uli Forreiter und vielen Eltern aus der Klasse ein Feld gepflügt und geeggt. Anschließend wurden Weizen und Roggen ausgesät. Die Kinder sagten mit jedem Schritt den gelernten Säerspruch auf:

 

Bemesst den Schritt, bemesst den Schwung!
Die Erde bleibt noch lange jung.
Dort fällt ein Korn, das stirbt und ruht.
Die Ruh ist süß, es hat es gut.
 
Hier eins durch die Scholle bricht.

Es hat es gut, süß ist das Licht.
Und keines fällt aus dieser Welt
Und jedes fällt wie’s Gott gefällt.

 

Zum Abschluss haben die Kinder noch einmal die Egge über das Feld gezogen, damit die Vögel nicht das ganze Korn klauen. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!

 

Feldbauepoche Klasse 3 Feldbauepoche Klasse 3

Feldbauepoche Klasse 3

Fundsachen

28. September 2023

Liebe Schulgemeinschaft,

folgende Fundsachen liegen im Foyer zur Abholung bereit und sollten bis Ende Oktober von ihren Besitzern abgeholt werden:

 

Fundsachen Fundsachen