Waldorfschule Rostock

 

 

Zweimal in der Woche können die Kinder, die das Vorschulalter erreicht haben, die Vorschule besuchen. Hier gibt es wöchentlich eine gemeinsame Stunde mit allen Vorschulkindern des Kindergartens sowie auch Aktivitäten in Kleingruppen, in denen die Kinder an den Umgang mit diversen Werkzeugen herangeführt werden.
Der ausführliche Morgenkreis, die handwerklichen Tätigkeiten, die Verse, Geschichten und die offene Erzählrunde sind an den Entwicklungsstand der Vorschüler angepasst und geben zusätzliche neue Entwicklungsimpulse. Mit kleineren und größeren Ausflügen wird das Vorschuljahr abgerundet.